Was ist GRANDER®-Wasser?

Wasser mit sehr hoher, stabiler und biologisch wertvoller Qualität

Wasser besitzt ein Immunsystem. Der Grundgedanke des Verfahrens von Johann Grander besteht darin, durch die Verbesserung der Wasserstruktur die Selbstreinigungs- und Widerstandskraft des Wassers zu stärken und dadurch ein stabiles Immunsystem im Wasser zu schaffen.

Die GRANDER®-Wasserbelebung basiert auf dem Verständnis der Informationsübertragung

Das Kernelement der GRANDER®-Wasserbelebung ist Wasser. Bei dem als „Informationswasser“ bezeichneten Wirkmedium in den GRANDER®-Wasserbelebungsgeräten handelt es sich um Wasser von sehr hoher innerer Ordnung und Stabilität – hergestellt nach dem speziellen Verfahren und Wissen von Johann Grander.

Durch seine hohe innere Ordnung ist dieses Informationswasser dazu in der Lage, naturkonforme Informationen und Schwingungen auch auf unbelebtes Wasser zu übertragen, ohne selbst mit diesem in Berührung zu kommen. So wird Wasser auf natürliche Weise stabilisiert und biologisch aufgewertet.

Johann Granders Ziel war es, die Eigenschaften des belebten Wassers – mit all seinen positiven Auswirkungen für Menschen, Tiere und Pflanzen – auf jedes Wasser übertagbar zu machen. Zum Nutzen all jener die es trinken und es in ihrem Alltag gebrauchen.

Ein durch GRANDER® belebtes Wasser zeichnet sich u.a. aus durch:

  • feinen Geschmack (erhöhtes Trinkbedürfnis)
  • lange Haltbarkeit
  • spürbare Frische, intensiver Geschmack und lange Haltbarkeit von Lebensmitteln
  • angenehmes, weiches Empfinden für Haut und Haare beim Baden und Duschen
  • verbessertes Pflanzenwachstum und auffallende Blütenpracht
  • Tiere bevorzugen es instinktiv
  • Einsparung an Wasch- und Reinigungsmitteln
  • Schutz der Heizanlage durch sauberes Heizungswasser
  • geht regeneriert und gestärkt zurück in den natürlichen Wasserkreislauf

Die Wirkkraft der GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte bleibt immer erhalten, auch in Stillstandzeiten und nach mehrjährigem Einsatz!

Wollen Sie fit & gesund werden oder Freunden
etwas Gutes tun?

Haben Sie noch Fragen?

037608 / 23772